SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:250
-> Eingeloggt:164
-> Im Chat:45
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Tattoo


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von maskxxxxxxxx
2 Beiträge bisher
Tattoo

Ich möchte mir ein kleines Tattoo im Schulterblattbereich stechen lassen.

Wie aber verhält sich eine Tätowierung beim Peitschen u.ä.?
Reagiert sie empfindlich, bez. weise ist die Gefahr dabei, dass man das Kunstwerk 'verletzen'(verunstalten) könnte?

Hilft da eventuell auch eine spezielle Pflegebehandlung zur Vorbeugung?

lieben Dank für Eure Tipps

26.08.2023 um 20:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Andrxxxxxxxxxxx
56 Beiträge bisher
AndreaTV__Maid
re: Tattoo

Abheilen lassen dann passiert nichts mehr!!!

27.08.2023 um 9:58  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Vinaxxx
6 Beiträge bisher
re: Tattoo

abheilueit einhalten und nach optisch perfekter abheilung +2 wochen warten.

damit nicht nur die tattoo nadeleinstiche abgeheilt sind, sondern die haut wieder ihre natürliche elaszitität hat.

ah: für raucher +1 extrawoche. für erhöhten alkohol konsum noch eine woche anhängen, die haut braucht bei nikotin und alkohol länger zum regenerieren.

...und ja, mit 10 jahre tattoo und piercingstudio glaub ich davon was zu verstehen...

lg v.

27.08.2023 um 16:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tabuxxxxx
11 Beiträge bisher
re: Tattoo

@ NinaMarie

Vollkommen korrekt wie's die Fi**Queen beschreibt.

Als ich vor 23 Jahren mein großes Tattoo bekam, wurde mir empfohlen das Kunstwerk in einem Jahr von selbigen Tätowierer nachstechen zu lassen. Leider war er bis dahin mit seinem Motorrad verunglückt.

Er empfahl mir damals "Melkfett mit Ringelblume" zur Abheilung und Pflege des Tattoo's.



16.09.2023 um 14:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<



 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben