SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:249
-> Eingeloggt:165
-> Im Chat:57
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Liebe


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Abgemeldet!!!
re: Liebe

Ja, das is leider Gang und gebe. Die wenigsten reden mit ihren Partnern darüber. Gehen lieber fremd,betrügen lieber als den Partner zu verlassen. Denken sich immer wieder was aus.
Ich habe schon lange aufgegeben,an die Liebe zu glauben. Die ist längst ausgestorben. Die meisten suchen nur den schnellen Spaß oder ne Affäre. Aber bloß nix festes, denn da könnte es ja sein das man Verpflichtungen hat.

12.05.2022 um 23:46    Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tholxxxx
13 Beiträge bisher
re: Liebe

Ich gebe euch leider recht viele hier suche nur den schnellen Kick oder eine Spielbziehung.
Bin selbst auf der Suche nach der richtigen festen Partnerschaft und muss leider allzuoft festgestellt das die wenigsten was verbindliches wollen.
Meistens stimmen bei genauer Nachfrage teile des Profils oder der profilangeben nicht mit der Realität überein.
Finde es traurig das wenn Mann was festes sucht sich vorkommt wie eine Randgruppe oder ausgestorbene Art.

19.05.2022 um 21:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von KEYLxxxx
179 Beiträge bisher
re: Liebe

Ihr hättet hier mal vor ca.18 Jahren sein sollen!

Chat ca. 500-700 Personen, an guten Tagen.

Viele gute Chats -

Treffen fanden zu ca.75 % auch statt.

Nur sind die "Alten" so wie ich - nicht mehr so aktiv.

Also, seine Liebe kann man immer noch hier kennen lernen.
Ich bin der beste Beweis. Habe meinen Ehemann hier kennen gelernt und ebenso mein derzeitiges Glück.

Das Problem hier haben, denke ich die Generation 20 - 40

Heute ist "alles" erlaubt, man kann sich schnell mal ausprobieren.
Wischen rechts und wischen links.

Zur Anbahnung und sei es ein Schriftverkehr über mehrere Wochen, bevor man sich kennen lernt, ist heute keine Zeit mehr.
Alles schnelllebiger geworden.

Wenn ich heute noch mal suchen müsste, würde ich ernsthaft in einer seriösen Tageszeitung, mit verklausulierten Sätzen, klar machen, was ich suche, um ein anderes Publikum zu erreichen.


Das Forum hier ist ja auch tot. Ein Spiegel des Zustandes, dieser Seite.


Trotzdem viel Glück und geb die Hoffnung nicht auf

KEY - Basel
PS: Und so ein klein wenig, liest sich der letzte Abschnitt, wie eine Kontaktanzeige... aber da hier eh nix mehr los ist, kann man das ruhig machen.


26.05.2022 um 10:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von GeoDxxxx
20 Beiträge bisher
GeoDOMI
re: Liebe

Die Liebe ist nach wie vor das zweitwichtigste im Leben. Wer das nicht verstanden hat, sollte nochmal von vorn anfangen.

Ich betrachte die s**ualität als Treibstoff um die Liebe groß zu halten.

Im Bdsm Bereich gibt es dann nochmal eine Steigerung, weil diese Gefühle noch extrem intensiver sind und einer bestehenden Liebe Stabilität und Tiefe verleiht.

Deshalb hast du auch Recht mit deinen Gedanken Lady Marga, und ja ....das bist ins hohe Alter aufrecht zu erhalten ist erstrebenswert und unser Ziel.

Allerdings für die meisten von uns nicht zu erreichen. Der heutige Mensch ist meist unfähig zu reflektieren und eigene Fehler zu bearbeiten.

Selbst wenn die Liebe stark ist, können viele Sie nicht am Leben erhalten, weil die Menschen nun mal nicht in der Lage sind die richtigen Entscheidungen zu treffen und oft an sich selbst scheitern.


26.05.2022 um 16:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von vanaxxxx
44 Beiträge bisher
re: Liebe

Nun, nach meiner Erfahrung mit diversen real kennengelernten Männern von hier, wird kaum irgendwo mehr gelogen, geflunkert, geschauspielert als hier.

Und das nicht nur in Bezug auf den/die Partner/in zuhause, auch die vorgeblichen Vorlieben und Erfahrungen in Sachen BDSM Diese sind zumeist nicht mehr als das, was man sich zurechtgelegt hat, die Wunschvorstellung von sich selbst, was dann aber mit der Realität nur wenig zu tun hat.

Gut, mag sein, dass ich einfach kein glückliches Händchen hatte, aber es war nun mal bei 99% ein Griff ins Klo. Entweder verheiratet, oder Messie, oder mit allerhand Problemen.

27.05.2022 um 23:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darkxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Liebe

Dieses Liebes-Geschmachte ist ja absolut entsetzlich ! Reiner Pus**-Quatsch, bei dem sich einem die Nackenhaare hochstellen ! Ich bin ein Leben lang ohne grosse Emotionen exzellent zurecht gekommen. Mein Verhältnis zu Frauen spielt sich fast ausschließlich auf s**uelem Gebiet, dabei ausschließlich auf SM-Ebene ab und ich denke von Frauen, die mit grossen Emotionen einherkommen, lässt man am besten die Finger ! Da steckt sowieso immer was anderes dahinter. Meist das Unvermögen, mit sich und dem Leben alleine zurecht zu kommen. Liebe dient da als probates Mittel, einen Mann zu akquirieren, der der Frau letzten Endes als Schwierigkeiten-aus-dem-Weg-Räumer dient. Über viele Frauen kann ich daher nur lachen. Seltene Ausnahmen gibt es natürlich.

28.05.2022 um 22:40  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darkxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Liebe

Hier fehlt es an Realitätssinn ! Es ist doch immer das Gleiche : Liebe wird vorgeheuchelt, oft sich selbst eingebildet, wenn man was Besseres findet, ist man dann aber schnell weg. Es sei denn man hat selbst so viele Defizite, dass man sich nicht traut, den entscheidenden Schritt zu tun. Das nennt man dann oft "Treue". Klassisch bei Wohlbeleibteren.

29.05.2022 um 22:03  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von KEYLxxxx
179 Beiträge bisher
re: Liebe

Es nützt ja nichts, wenn Darkdumm uns auf Ingo setzt , nur weil wir nicht nach seinem Mund reden. Es fehlt auch nicht an Realitätssinn, wenn man hier seine Partner kennen und lieben gelernt hat. Es fehlt heute einfach an der Geduld eine Partnerschaft überhaupt wachsen zu lassen. Aber ein Dumdom ohne Foto und real, will uns hier die Welt erklären. 😂😂😂 man man man , das ist ein Schuss ins Knie!

Wir können übrigens locker, Deine Beiträge mitlesen - auch wenn Du uns auf Igno setzt - wir klappen einfach auf! Aber mit 4 Beiträgen im Forum, fehlt einem da einfach die Erfahrung, das können wir verstehen.

Du Problemausdemwegräumer - 😂😂😂

01.06.2022 um 2:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Tholxxxx
13 Beiträge bisher
re: Liebe

Hier steinigt dich keiner, im Gegenteil deine Meinung und dein Text haben auch seine Berechtigung.
Es gibt immer schnittmenge die nicht auf alles zutreffen.

15.06.2022 um 21:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von KEYLxxxx
179 Beiträge bisher
re: Liebe

Natürlich kann man Lust von Liebe trennen. (Aber ich erwarte nicht von jedem Menschen, dass er solch einer Sache, offen gegenübersteht)

Menschen, welche denken: Ich will das EIN-und EINZIGE sein...
wenn ich meinem Partner, so nicht genüge, liebt er mich nicht... bla bla.. können halt auch nicht "teilen"

Wenn mein Partner einen Kink hätte, von dem er nicht lassen kann, bzw. wenn der Kink derart wichtig wäre, ab und an gelebt zu werden, dann würde ich als Dom dafür sorgen, dass er es kann! Wir reden hier nicht von etwas Pille-PAlle, sondnern wenn mein Partner einen Leidensdruck entwickeln würde, weil ich den Kink nicht bediene,der für seine Erfüllung aber unabdingbar ist. Ich würde versuchen, die Dinge zum Wohle meines Subs zu regeln.
Liebe bedeutet für mich auch: Gönnen können.
Was nützt mich ein Partner der fremdgeht, weil Kinks heimlich bedient werden müssen?

16.06.2022 um 15:29  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<



 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben