SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:1276
-> Eingeloggt:743
-> Im Chat:228
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Ist Masochismus????


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu
Von _gumxxxxxxxxx
49 Beiträge bisher
_gummidev-m_
Ist Masochismus????

Ist Masosochismus Fluch oder eine Herausforderung. Fluch deswegen, weil es trotz vollmundigen Profilen der dom/ sado alles nur Maulerotiker sind oder keiner eine erneute Herausforderung eingehen will

07.03.2022 um 19:50  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Auszxxxxxxxx
26 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

Guten Abend!

Fluch ist ein grausamer, ja endgültiger Begriff - ich sehe Licht und Schatten, wie letztlich bei allen Dingen, wenn wir differenziert beleuchten. Die von dir genannte Herausforderung und die damit verbundenen "Maulerotiker" empfinde ich ebenso.

Was aber nicht vergessen werden sollte und der nachfolgende Impuls hat mir "damals" sehr geholfen: Das passende Pendant findet sich nicht mal eben so und schon gar nicht als "Wunschzettelerfüller/in". Hinzu kommt, dass es seine Zeit braucht, um einander zu öffnen und die entsprechenden Intimitäten/Sehnsüchte einander zu offenbaren.

Ich denke hier liegt mit die Krux begraben: Es geht nicht schnell genug - keine/r möchte sich mehr die Zeit nehmen und solch eine Begegnung vertrauensvoll aufzubauen. Wenn BDSM alles ist, aber kein schneller Kick - dazu ist das Wirken zu intim - es ist mehr als Koitus, denn wir dringen in diesen Bereichen wahrlich in unser Innerstes vor (wir offenbaren uns) und das sollten wir auch zu schützen wissen.

07.03.2022 um 21:11  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sadixxxxxx
8 Beiträge bisher
Sadist703
re: Ist Masochismus????

masochimus ist eine Gabe.
es wird jedoch zum fluch, wer sie nicht als gabe erkennt, oder zu einer abhängigkeit etwas zu erleben, wo man mit denken nicht ran kommt.
auf den menschen einzugehen, heisst ihn zu führen und das fehlt vielen sadisten oder doms.
aber auch masochisten erkennen es leider nicht, dass sie sich führen lassen sollten und nicht selber bestimmen.
denn die gabe ist nur dann eine gabe, wenn es über führung geht.
und führung geht nun mal nur über den körper und nie über das ego.
also es geht nicht um eine herausforderung, sondern um führung oder führen lassen.

08.03.2022 um 0:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von sanfxxxxxxxxxxx
31 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

Wer fordert es ein?
Wer fordert's heraus?
Ist es ein Glück
oder gar ein Grauss?

25.03.2022 um 14:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von daimxxxxxx
16 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

Ich denke nicht, daß es ein Fluch ist. Man findet nur keine Doms mehr, die mit dieser Neigung umgehen können.
Oder nur solche, die mit starken Frauen nicht umgehen können. Die denken, daß sie diejenigen sind die alles bestimmen.
Das ist nämlich falsch, schließlich lässt der Masochist zu, was mit ihm geschieht. Ich lebe diese Neigung schon länger nicht mehr aus. Habe es aber immer gerne getan und auch genossen.

26.03.2022 um 19:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von biesxxx
199 Beiträge bisher
biestt
re: Ist Masochismus????

Ich weis ja nicht warum Masochismus Führung braucht ? Eine selbst sichere Person kann einen Schmerz empfangen ohne sich führen zu lassen. Masochismus hat rein nix mit devot zutun.. das Vergessen viele. Bei vielen Profilen hier ist es einfach die haben entweder die Realität verloren, Zuhälter spielen oder brauchen ne kostenlose Putzhilfe.....

27.03.2022 um 8:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Machxxxxxxxx
4 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

Eine masochistische Person, die mit ihrem Masochismus regelmäßig schlechte Erfahrungen macht, wird ihn vielleicht als Fluch begreifen. Wenn sie dann das Reframing schafft, den Fluch in eine Herausforderung zu verwandeln, sind die Weichen neu gestellt, den Masochismus befriedigend ins Erleben zu integrieren.
Das ist alles, was ich so allgemein dazu sagen kann. Im Hintergrund geht es wohl eher um die Frage, wie das einigermaßen frustfrei zu schaffen wäre. Ich meine nicht, dass es dafür ein Rezept gibt. Masochismus ist - wie jede andere s**uelle Neigung - hochgradig individuell. Erst recht dann, wenn es um das Zusammenspiel mit anderen Präferenzen geht. Wenn es ein Hausmittel dafür gibt, dann lautet das: gute Kommunikation. Und da hapert es leider verdammt oft. Nur wenige können offen über ihre s**ualität reden. Und wo das nicht gelingt, bleibt nichts anderes übrig, als auf den Zufall zu hoffen, dass jemand errät, was denn der "richtige" Umgang wäre. Dann wäre also befriedigend erlebter Masochismus ein Glücksfall ...!?
Aber auch aus der umgekehrten Sicht des Sadisten - und da weiß ich besser, wovon ich rede - ist die Herausforderung groß. Vor allem geht es dabei auch um die "Kunst des schöpferischen Kompromisses". Wenn ich nur zufrieden bin, wenn ich alles bekomme/erlebe, was ich mir vorstelle, dann werde ich tendenziell eher nichts bekommen. Wenn es mir um eine Lebens- oder Lebensabschnittpartnerschaft geht, dürfen die Kompromisse keine gar so große Spannweite aufweisen. Wenn ich hingegen mit einem Objekt genussvoll spielen möchte, ist es durchaus eine probate Dimension, einfach das auszukosten, was ich bekommen kann, und mich daran zu erfreuen. Die alte Geschichte mit dem zu 50 % gefüllten Glas: halb voll oder halb leer? Meine Meinung: Gar nicht daraus trinken bedeutet, durstig zu bleiben ...

29.03.2022 um 10:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Mistxxxxxxxxx
3 Beiträge bisher
MistressKali
re: Ist Masochismus????

Hallo gummidev-m
Es ist wie im wahren Leben ,man braucht den passenden Partner . Ich habe mir dein Profil angesehen und du hast so viel Latex , Gummi auf den Bildern was für mich absolut nicht in Frage kommt , ich bin Sadistin und keine Fetischistin .
Du schreibst hier gibt es nur Maulerotiker und vollmundige Profile ,nur weil keiner mit dir spielt ?
Ich bin sehr vorsichtig mit der Auswahl der Partner ,denn ich möchte meinen Spaß haben und nicht als Dienstleister für den Masochisten arbeiten und seine Wünsche erfüllen ( dafür gibt es Studios ,ja die kosten Geld )
Masochisten setzen den Schmerz in Lust um und genau so ist es auch bei der Sadistin .
Jeder hat aber andere Vorstellungen ,was der eine schon als Folter empfindet ist für andere erst das Vorspiel . Nip***folter ist nicht etwas reinzwicken und CBT auch nicht ein paar Gewichte anhängen , ich foltere und liebe Strom und das muss Mann vertragen ,denn da fließt schnell mal etwas Bl** .



29.03.2022 um 9:51  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von subdxxxxxxxxxx
410 Beiträge bisher
subderhingabe
re: Ist Masochismus????

Nunja, ich darf schreiben, in ganz jungen Jahren, ich war 23 als ich erstmals meinen sklaven entdecken durfte war meine Richtung mehr auf Flag, auch ausgerichtet. Was bei mir dann aber später, einfach softer stattfan, bei den wenigen Paaren, wie einzelnen sicher nicht vielen Ladys durch eben immer auch großen Pausen, wo ich keine Lady, Herrin kannte....

Ja, feststellend darf ich schreiben, ja ich denke ich habe auch gewisse Masoneigungen, die aber doch ganz klar eher in anderen Richtungen, bei Strompielen, etwas gemäßigterem Cbt, Nip***spielen, anderen Spielarten stärker geprägt sind als im zb. reinen Flag, wo ich heute das Gefühl habe, mich sehr gerne in dennoch verantwortungsvolle Hände einer zb. gerne auch dem vielseitigen, fantasievollem Spiel einer Sadistin mit Herz auszuliefern, die selbst Freude daran fände mich so richtig dem Masochismus hinzuführen und darin Ihren Spaß fände, eben weiter als bisherige Ladys zu gehen.... Trotzalledem, ich brauche das gewisse Gefühl von Sicherheit, menschlichem Verstehen, erst dann wäre mit mir wohl mehr als bisher möglich, wo viel kann, nie was muß... Sehe meine Chancen heute besser, denn meine neue Freiheit nicht mehr der festen Arbeit zu gehören, ließe dann einfach mehr Raum für Tage, wo man sich evtl. "in Gefangenschaft", feste Führung begeben könnte....Und ja, ich denke mit zunehmenden Alter wird man ehrlicher zu sich, bekennt man sich vielleicht besser zum eigenen sklaven als in ganz jungen Jahren, wo ich mich als sonst bester, im Sport, der BW, selbst im Wege stand, mich zum sklaven frei zu bekennen

22.05.2022 um 14:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Darkxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

Masochismus ist die normale s**ualität der Frau. Alle anderen s**uellen Varianten bei Frauen sind entweder vorgetäuscht oder tatsächliche abnormale, echte Perversitäten.

08.06.2022 um 22:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von derlxxxxxxxxx
140 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

@ Darkblack,
unglaublich und da wundert man sich noch das manche Frau mit Männern nichts mehr zu tun haben will - dank deiner Aussage verstehe ich die nun RICHTIG gut!

13.06.2022 um 14:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von kajixxxxxxx
182 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

Auf darkblack zu regieren, war mur nicht mal den Klick auf "dagegen" wert

14.08.2022 um 12:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von kajixxxxxxx
182 Beiträge bisher
re: Ist Masochismus????

Stimmt absolut. Masochismus wird von einer gefühlten Mehrheit der Doms mit Devotion gleichgesetzt. Ist ja auch viel einfacher dann.

Und auch wenn ich devot bin, bin ich noch lange keine Putze für die versifften Behausungen Anderer. Auch als maso wäre ich das nicht.

Aber selbst wenn man das von vornherein klarstellt, begreifen es viele einfach nicht

14.08.2022 um 13:16  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 2       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<



 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben