SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:1161
-> Eingeloggt:734
-> Im Chat:281
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Grinxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?

Hallo zusammen,
der Grinsekater hat da mal eine Frage auf Tasche.

Ich bin ein an sich "normaler" Mann, habe jedoch seit ich knapp 13/14 bin Strumpfhosen für mich entdecken dürfen.
Tatsächlich in der Jugend für mich sehr verwirrend. Fragen wie bist du schwul oder gar im falschen Körper haben mich da gequält.

Einige Jahre später habe ich dnan aber auch raus bekommen was es damit auf sich hat. Zumindest bei mir für mich.

Es war ein langer und harter Weg, ich würde ihn wieder gehen.

Für mich an mir, ein Kleidungsstück was ich gerne trage weil ich das Gefühl auf der Haut liebe, von der Optik ganz zu schweigen (OHNE s**UELLEN HINTERGEDANKEN).

Anders an einer Frau, da natürlich auch die Optik aber da finde ich es tatsächlich wie viele andere Männer auch ertotisch.

Was mir in den Jahren jedoch auch aufgefallen ist, Frauen als auch Männer haben an sich kein Problem damit das ein Mann Strumpfhosen anzieht. Jedoch nur bis es sie selbst betrifft.
Sprich Frauen stören sich nicht daran, würden jedoch mit einen Mann der so ist keine Bindung oder ähnliches eingehen.
Oft kommt der Grund es ist eben nicht gerade männlich.
Wie wird es hier gesehen?

29.08.2021 um 16:46  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Cockxxxxxxx
20 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?


Die nächste Frau die Dir das sagt, kannst Du Fragen, ob es denn weiblich ist, z.B. Hosen zu tragen?

Diese Hosendebatte ist ja nun schon lange überwunden und es ist längst überfällig, das auch Männer tragen dürfen was sich gut für sie anfühlt. Und das dann eben auch akzeptiert wird.

In den 80er Jahren hätte es nun vlt. einen entsprechend geneigten Mann gegeben, der eben eine Zeitschrift, sagen wir mit dem Namen "Manfred", gegründet hätte, welche voller Bilder und Berichte von Männern in Frauenkleidung ist. Und Berichte über Benachteiligung von Männern im System BRD ... wo ist denn die Männerbewegung?

30.08.2021 um 12:45  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von phloxxx
56 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?

Ich wuerds einfach tragen wenn ich Bock drauf haette (genauso wie ich im Winter regelmaessig lange Unterhosen anziehe, die optisch sicher auch nicht so der Burner sind).

Es ist nichts s**uelles, dann solltest Du das auch gar nicht erst thematisieren. Vielleicht bei Clubbesuchen und ersten Dates einfach mal weglassen? Fuer mein Gefuehl ist das durchaus etwas, dass man den ersten Monat beim Kennenlernen mal verheimlichen darf.

30.08.2021 um 21:52  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Grinxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?



Vielen lieben Dank für deinen Beitrag.
Tatsächlich ist es so, ich erwähne es bei "Dates" (die ich so gut wie nie habe) generell gar nicht.
Tatsächlich bin ich jemand der gern den Menschen kennenlernt, damit meine ich mehr als den Körper.

Doch scheinbar ist das nicht wirklich gefragt.
Ich hatte vor knapp 2 Wochen das erste Date seit keine Ahnung wie lange.
Am Ende meinte sie "es war echt schön und ich würde mich freuen wenn wir uns wieder sehem".
Ich dachte mir "wow, endlich mal ein kleiner Erfolg".
Doch nur 2 Tage später kam direkt ein " Sorry aber es ist mir im Moment alles zu anstrengend, aber danke für den Spaziergang es war echt schön".

Was soll ich sagen.

Aber was mich halt wirklich interessiert ist eben, wie sehen es andere Menschen? Ich kann ja nur von mir ausgehen und ich bin da wohl etwas " voreingenommen".

01.09.2021 um 17:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Cockxxxxxxx
20 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?


Diese Erfahrung kann ich nur Bestätigen. Alles was zu zählen scheint ist das Aussehen und ggf. noch das "Standing" bzw. ganz direkt die Kohle und was man sonst noch so hat. Alles nur "Geleast" und Gemietet? Kein Problem, Hauptsache fettes Auto, schönes Haus usw. Auf die Fassade kommt es in erster Linie an.
Im Grunde genau der gleiche Quatsch wie die Vordergründigige Wichtigkeit der Quartalszahlen bei Unternehmen, wo es offensichtlich auch scheiß egal ist was dahinter steht ... siehe WireCard ... der ganze Mist funktioniert halt so lange, bis das Kartenhaus zusammen bricht.

02.09.2021 um 11:12  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von KEYLxxxx
158 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?

oft werden Fetische vom (zukünftigen) Partner abgelehnt, weil man sich von dem Fetisch bedroht fühlt.
Bedeutet: Der Partner denkt, wenn er es weiss, muss, oder sollte er es mitmachen.
Dies ist natürlich quatsch, aber leider ist oft das Gefühl stärker als der Verstand.

Wenn man sich selbst liebt, kann man auch jemand anderen lieben. Nicht alle Fetische müssen geteilt werden. Jeder kann ja auch seinen Fetisch für sich selbst ausleben.
Das würde aber voraussetzen, dass sich nicht jeder selbst als Mittelpunkt der Partnerschaft sieht und auch kapieren muss, dass man für den Partner nicht immer ALLES sein kann.

Selbst mal die Ansprüche runterschrauben, einen ehrlichen Blick in den Spiegel wagen und schauen, wie sehr man denn nun selbst "Traummensch" eines Parters sein kann und sein will.

Selbstliebe ist der Grundstock um jemand anderen offen lieben zu können.

02.09.2021 um 12:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Domixxxxxxxxxxx
1 Beiträge bisher
Dominante_Dame
[Beitrag nur für Mitglieder sichtbar]

*HINWEIS*
Dieser Beitrag ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Klicke Hier:
www.sadomaso-chat.de/v2_reg.asp
*HINWEIS*

03.09.2021 um 18:06  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bluexxxxxxxxx
9 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?

Nein, ist er nicht...
Auch dann nicht wenn er in Strumpfhosen im Sessel sitzt, auch nicht wenn er einen Bart trägt und einen auf Grinsepeter macht *grusel*

04.09.2021 um 22:33  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Grinxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?



Ich hoffe das Grinsepeter ist nicht auf meinen Nickname bezogen, ich hoffte an sich auf eine sachliche Unterhaltung und nicht das es persönlich wird.

Aber es ist interessant zu sehen, das es auch Menschen gibt die sagen ja sieht gut aus bis hin zu geht gar nicht.

06.09.2021 um 16:02  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von domdxxxxxxxxxx
8 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?

Die meisten Frauen finden StrumpfHo*** an Männern ebenso männlich, wie wenn der Mann Kleider tragen würde. Aber auch hier mag es die ein oder andere Domse geben, die das amüsiert...

Es ist den meisten Frauen einfach ebenso gleichgültig, wie wenn jemand erklärt z.B. schwul, CD, TV, TS, GTI-16V oder was auch immer zu sein.

Real gibt es kaum eine zuverlässigere Methode eine Verbindung zu beenden, als seine sub mit dem tragen von Strumpfhosen zu "überraschen"

Das sie formal oft mitunter erklären sich "nicht daran zu stören" ist mit der gesellschaftlich geforderten "Toleranz" zu erklären - das endet, wenn sie persönlich davon betroffen sind.

07.09.2021 um 14:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Grinxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?



Tatsächlich ist das die Reaktion die ich am häufigsten beobachte.

07.09.2021 um 20:31  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Sub_xxxxxxxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
Sub_Specie_Aeternita
re: Mann mit Strumpfhose, dennoch männlich?

Grinsekater, lass mch deine Frage mit einem Zitat aus Shakespeares Hamlet, Akt 3, Szene 6, Vers 23 beantworten: "Nein".

07.09.2021 um 21:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<



 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben