Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:639
-> Eingeloggt:539
-> Im Chat:166
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Meine BIMBO-BASIC Guideline


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von KEYLxxxx
117 Beiträge bisher
re: 00 - Meine BIMBO-BASIC Guideline

Prima, jetzt muss man nur noch so ein Goldstück finden, welches dankbar die Richtlinien auswendig lernt und mit der Umsetzung keine Probleme hat.

23.01.2021 um 15:43  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hypnxxxxxxxx
649 Beiträge bisher
Hypnomagier
re: 00 - Meine BIMBO-BASIC Guideline

Wenn´s schee macht! Ich verstehe allerdings unter Bimbofizierung etwas total anderes. Irgendwie herrscht hier BDSM-Babylon.

23.01.2021 um 19:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von subsxxxxxxx
16 Beiträge bisher
subsonniHH
re: 00 - Meine BIMBO-BASIC Guideline

Sorry, aber dieser Ausdruck BIMBO stört mich allein schon.
Davon möchte ich nichts mehr lesen.

29.01.2021 um 16:23  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von subsxxxxxxx
16 Beiträge bisher
subsonniHH
re: 00 - Meine BIMBO-BASIC Guideline

Na und.
Finde den Begriff auch mit dieser Bedeutung bescheuert.

31.01.2021 um 16:01  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Lordxxxxxxxxxx
5 Beiträge bisher
re: 00 - Meine BIMBO-BASIC Guideline

Sind viele "leicht" veränderten Regeln eines normalen, üblichen sklavenvertrages. Was hat das bitte mit "Bimbofizierung" (auch eine NICHT rassistische Art des "miteinanders" im Rahmen des BDSM) zu tun?

*kopfschüttel*

01.02.2021 um 1:22  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Missxxxxxxxxxxxx
9 Beiträge bisher
re: 00 - Meine BIMBO-BASIC Guideline

Wer Regeln aufstellt hat damit auch die Pflicht geschaffen deren Einhaltung zu kontrollieren und zu fordern.

Mit diesem über mehrere Threads ausgedehntem Regelwerk hat der TE seiner künftigen Bimbo ein erstklassiges Mittel zu Hand gegeben ihn nach ihrer Pfeife tanzen zu lassen.

Und richtig, wie mein Vorschreiber schon erwähnte:
zu viel des guten.

Wie unflexibel und manchmal lähmend für eine Sache ein umfangreiches Regel und Bestimmungswerk sein kann, ist aktuell im Alltag z.B. bei Studium der Tagepresse leicht zu beobachten.

01.02.2021 um 14:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben