SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Kontakt Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:918
-> Eingeloggt:675
-> Im Chat:198
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: malesub- monogamie eines subs?


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Feisxxxxx
33 Beiträge bisher
Feistres
malesub- monogamie eines subs?

hallo liebe femdom/malesub gemeinde.

ich hatte gerade ein regens gespräch mit einen interessierten devoten mann.
daraus ergab sich folgende frage:

annahme: es würde eine fernbeziehung bestehen.

soll ein sub/sklave automatisch , aufgrund seiner stellung monogam sein?

was meint ihr?
freue mich wieder über eure antworten.
lg. feistres

06.05.2019 um 13:08  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
661 Beiträge bisher
re: malesub- monogamie eines subs?

Ich meine das ist Entscheidung jedes Paares und hat mit BDSM und Geschlechtern komplett gar nichts zu tun.

Wir sind geschlossen polyamour. Also schon mehrere Partner, aber eben nur aus einem festen Personenkreis.

06.05.2019 um 15:05  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Gelixxxxxxxxxx
661 Beiträge bisher
re: malesub- monogamie eines subs?



Oder sogar befohlen. Sowas gibt es auch.

07.05.2019 um 19:41  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Moonxxxxxxxxxxxxxxxx
144 Beiträge bisher
MoonlightOnTheOcean
re: malesub- monogamie eines subs?

Wenn man ein Paar ist, sollte es keine Rolle spielen, ob Fernbeziehung oder nicht, da erwarte (und biete) ich Treue.
Wenn es nur eine Spielbeziehung ist, also nur für Sessions, dann würde ich keine Treue erwarten, wäre es dann selbst aber auch nicht.

08.05.2019 um 22:20  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von mastxxxxxx
1 Beiträge bisher
mastochse
re: malesub- monogamie eines subs?

Selbstverständlich sollte die Frau Treue erwarten können, sofern nicht anders vereinbart ist. Gerade in einer Fernbeziehung ist Treue und gegenseitiges Vertrauen absolut notwendig.

14.08.2019 um 16:49  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von subdxxxxxxxxxx
374 Beiträge bisher
subderhingabe
re: malesub- monogamie eines subs?

klar ich bin s**los gebunden, doch bei einer angenommenden festen Beziehung zu einer dominanten Lady, wäre ich Ihr seelisch, körperlich als sklave immer treu, was nie heißen soll, Sie kann keine anderen sklaven besitzen, dies Recht obliegt eine dominanten lady immer in meinen Augen.

14.12.2019 um 19:07  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Akadxx
19 Beiträge bisher
re: malesub- monogamie eines subs?

Ich interpretiere die Frage so das in dieser Fernbeziehung nur selten
( Wochende / 2x monatlich oder seltener ) ein Treffen stattfinden kann.
Wenn niemals Aussicht auf ein Treffen besteht würde ich nicht monogam bleiben. Ansonsten käme es auf die Häufigkeit eines Treffens an und natürlich auch wie sehr ich der Femdom "verfallen" wäre.

22.12.2019 um 17:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von phloxxx
41 Beiträge bisher
re: malesub- monogamie eines subs?

Du meinst, er ist monogam aber Ihr habt keine monogame Beziehung?

Ich kann jetzt ja nur aus MaleDom Perspektive antworten. Aber für mich liest sich die Frage so: Soll Euer Machtgefälle, das Ihr im Spiel auslebt, auch bedingungslos in seinem realen Leben fortbestehen?

Wenn ja, dann ist natürlich auch Deine Frage mit ja zu beantworten. Nach allem was ich weiss endet das in der Regel damit dass der Dom Part ausgebrannt ist und das ganze beenden muss, aber ich kenne natürlich auch nur einen Teil der Weltkarte.

22.12.2019 um 23:28  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Heraxxxxxxxxxxx
16 Beiträge bisher
Hera_und_heron
re: malesub- monogamie eines subs?

Mein sklave ist mein eigentum , egal wie weit er weg ist
Ich bestimme über seine s**ualität
Heute mit handy und kamera sogar recht einfach
Wir haben zwar das glück das wir 24/7 so leben können
Aber bei den seltenen trennungen bleibt die kontrolle bestehen
Ich liebe dieses machtgefälle
Als herrin hab ich das recht weitere sklaven oder sklavinnen zu besitzen
Trotzdem bezeichne ich unsere beziehung als monogam
Eine starke bindung muss nicht unbedingt etwas mit s**ualität zu tun haben
Hera

24.12.2019 um 7:27  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von subdxxxxxxxxxx
374 Beiträge bisher
subderhingabe
re: malesub- monogamie eines subs?

Für mich gesehen, ich könnte mich niemals einer weiteren Lady, oder einem Paar zweigleisig als sklave anbieten... Mir gefällt der Gedanke, das eine Lady, Herrin, auch eines Paares, das Sie durchaus auch mehrere subs, sklaven haben kan. ganz im Gegensatz ich, wo ich Ihr alleine meine alleinige Hingabe, meinen Leidendswillen schenken darf, über das Sie alleine bestimmt....Diese Machtabgabe ist für mich ein Muß, als devot, wie wohl auch etwas masogeneigter sklave

28.03.2021 um 19:42  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von axasxxxx
5 Beiträge bisher
axas811
re: malesub- monogamie eines subs?

Das sollte jedes Paar für sich selbst entscheiden, wobei der Dom das letzte Wort haben sollte.
Meine Herrin hat die Kontrolle über meine s**ualität übernommen, er gehört ihr. Das funktioniert bei uns auch ohne KG. Das ist einfach eine Vertrauensfrage zwischen Dom und Sub. In unserem Fall schließt das auch die Freigabe bzw. das Verbot der Benutzung außerhalb ihrer Anwesenheit mit ein. Mir persönlich ist es wichtig diese unsichtbare "Leine" zu haben, das gibt mir ein gutes Gefühl. Sollte ich Gelüste verspüren bitte ich sie vorher um Erlaubnis. Und mal gestattet sie es, und mal nicht. Und das ist schön so für mich!
Wie gesagt jeder muss das selbst für sich und seine DS-Beziehung entscheiden, ein Patentrezept gibt es imho nicht.

30.03.2021 um 9:44  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von lakaxxxxxxx
1 Beiträge bisher
re: malesub- monogamie eines subs?

ich hatte einmal über mehrere Jahre eine Herrin in einer fast-online Beziehung. Reale Treffen fanden nur sehr selten und unter ganz besonderen Bedingungen statt. Sie wusste alles über mich, und damit meine ich ALLES.

ich hingegen wusste über sie eigentlich gar nichts.

In dieser Beziehung war es selbstverständlich, dass ich völlig monogam lebte, es sei denn sie befahl schon mal etwas anderes. Noch wichtiger war es allerdings, dass ich völlig keusch lebte.

Aus meiner Sicht ist das alles eine Frage, wie die Herrin es gerne möchte.

05.04.2021 um 11:21  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben