Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:699
-> Eingeloggt:563
-> Im Chat:174
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema

Thema: Ewige Suche ?


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu
Von Tranxxxx
37 Beiträge bisher
TransTV
Ewige Suche ?

Hallo alles SMCs,

ich glaube, das hier viel sich in den Jahren zurückgegangen sein kann und viele nur noch virtuell in dem Netz austauschen.

Doch suchen viel hier ewig nach Augenschein.
HAt das damit zu tun, ob die Suche zu schnell aufgegeben wird oder das perfekte nicht "sofort" gefunden wird?

16.12.2019 um 19:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Moonxxxxxxxxxxxxxxxx
144 Beiträge bisher
MoonlightOnTheOcean
re: Ewige Suche ?

Meiner Meinung nach liegt es hauptsächlich daran, dass das Perfekte überhaupt gesucht wird.
Eine Beziehung erfordert immer Kompromisse, Gespräche und Zeit - den perfekten Partner findet man nicht, aber man kann daran arbeiten, ein guter Partner zu sein.

“Suchen“ ist auch meist hinderlich. Ich zumindest habe immer dann “gefunden“, wenn ich nicht gesucht hab. Das hatte dann vermutlich mit meinem wesentlich entspannteren Verhalten zu tun.

16.12.2019 um 23:36  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Softxxxxxxxxxxx
75 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

Ich denke, die Fluktuation ist in sehr speziellen Foren etwas intensiver als in anderen Kennenlern-Portalen. Wahrscheinlich weil zwar überall gerne Lebens- und Liebespartner gesucht werden, ..weil aber in speziellen Foren oft offener das kurzzeitige, kleine Glück , manchmal auch eine Neben-Beziehung gesucht wird.

In meiner Altersklasse kommt sicher dazu, dass man ziemlich genau weiß, was man auf keinen Fall mehr haben muss. Man wägt ab, was müsste ich dafür tun und was bekäme ich dafür. Ich zum Beispiel habe keine Lust an einer Beziehung zu „arbeiten“. Die letzten Jahre als Mann und Dom möchte ich Spaß haben und bieten. Stress hatte ich genug.

Also suche ich gerne, statt mir Gefundenes schön zu „arbeiten“. Und wenn ich eine geniale Verbindung gefunden habe, die ich aber nur selten ausleben kann, suche ich eine weitere für die anderen Zeiten. Das ist unverschämt aber ehrlich. Und ich denke es steht mir zu.

Dazu kommt, dass die Suche sich zumindest bei mir verselbständigt hat. Die Erkenntnis, dass ich wohl selbst nicht mehr für eine Bilderbuch-Geschichte geeignet, für lockere Freude aber fast perfekt bin, hilft mir sehr dabei. Das Herumklicken im Internet ist Teil meines Tagesablaufs geworden. Wenn ich eines Tages eine Beziehung so intensiv lebe, dass ich darauf gut verzichten kann, werde ich es sicher bemerken.

17.12.2019 um 5:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von domdxxxxxxxxxx
7 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

"hier" ist wohl ein Schlüsselwort...

Als der SMC an den Start ging, war er etwas wirklich Besonderes.

Und auch heute ist er, mit einer weiteren Plattform zusammen immer noch "vorn" was rein SM-orientiertes Daten angeht.

Allerdings ist BDSM mittlerweile so stark akzeptiert, dass viele User auch gerne auf "Main - Plattformen" schreiben und daten.
Inzwischen hat ja jede quasi eine eigene "SM-Abteilung".
Das macht sich dann sicher auch bei den "Spezialseiten" wie dem SMC bemerkbar.

17.12.2019 um 11:53  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von KEYLxxxx
117 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

Sind wir mal ehrlich..
BDSM ist nichts Besonderes mehr. Die Jugend geht damit ganz anders um.
Gut so!
Wenn diese Vorliebe aber nun mitten in der Gesellschaft angekommen ist, dann verkleinern sich auch diese Plattformen bzw. die "Ernsthaftigkeit" weicht dem "Spieltrieb".. ach gucken wir mal.. und wenn es real keinen Spass macht, ist das auch nicht schlimm..


Als ich nicht mehr suchte, lief mir das Glück über den Weg - unglaublich!

17.12.2019 um 15:04  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von alphxxxxxx
113 Beiträge bisher
alphaherr
re: Ewige Suche ?

Habe noch nie den Begriff "Hagestolz" gehört. vielleicht hast Du mir eine Defination für diesen Begriff.

17.12.2019 um 17:57  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hypnxxxxxxxx
649 Beiträge bisher
Hypnomagier
re: Ewige Suche ?

Ein Hagestolz ist ein eingefleischter Junggeselle, also einer, der spätestens im Standesamt vor dem Trauzimmer abhaut.

17.12.2019 um 19:10  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Hypnxxxxxxxx
649 Beiträge bisher
Hypnomagier
re: Ewige Suche ?

Suchen, so werden es die Wenigsten nennen. Jede Sub kam bisher ganz unverhofft, eine auch im SMC. Und ich baue darauf, dass es die gibt, die oft durch meine Träume geisterte, wann ist offen, sie wird dann da sein.

Zum "Spielen" und somit Zeitvertreib sind mir gebundene Frauen am liebsten.

Garantiert ist das Warten auf die Frau aus dem Traum nicht gleichzusetzen mit Ungenügen anderer Frauen.

17.12.2019 um 19:15  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von devoxxxxxxxx
707 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

Wenn man sich genug Zeit nimmt ..sowie Geduld aufbringt
findet man in dem Wirrwarr des SMC Angebotes den Menschen
der zu einem passt-
Ja man kann im SMC den Partner fürs Leben finden.


In diesem Sinne

17.12.2019 um 20:37  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von murexxxxxxx
116 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

dom dinksbums d_dorf,deine art ist einfach uncharmant.musst dich nicht wundern

18.12.2019 um 22:55  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Zappxx
9 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

Man muss in erster Linie ehrlich zu sich selber sein.
Man muss sich fragen: was suche ich? Wen suche ich? Suche ich eine Partnerschaft oder Freundschaft, oder vielleicht auch "nur" eine Spielbeziehung? Einen BDSM-Partner/in für´s Leben zu finden, genau so wie man ihn sich "wünscht", kann sich als Lebensaufgabe gestalten.
Man wird diesen sog. Traumpartner kaum finden.
Man muss einfach die Bereitschaft mitbringen, Kompromisse einzugehen.
Was würde eine BDSM-Partnerschaft nützen, wenn der restliche Teil der Partnerschaft auf der Strecke bleibt? Man sollte von einem Partner nicht zuviel verlangen, jeder sollte seinem Partner auf halbem Wege "entgegenkommen".

29.12.2019 um 11:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von liebxxxxxxx
64 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

Das Suchen ist bei vielen Seiten erst gekommen seid der Osten dazu gekommen ist weil viel einfach mit der Falschen Post Leitzahl hier sich Anmelden. Mann sollte hier mal Ordnung rein bringen alles ist durcheinander Ausland an erster stelle mal Separat stellen Meinen Vorschlag man sollte Bundes Länder einzeln Anklicken können dann ist die Sucherei Erledigt Auch das Sperren nach dem man einem die Meinung gegeigt hat ist auch eine Sache die nötig Abgestellt gehört ist meine Meinung

01.01.2020 um 11:14  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bottxxxxxxxx
6 Beiträge bisher
re: Ewige Suche ?

Da das Internet bereits erfunden ist findet man den Begriff dort. ...falls man sucht. Wikipedia weiss mal wieder bestens Bescheid.

Hagestolze gibt es heute bestimmt kaum noch welche. Ich kenne so was nur aus 'Mensch Markus'. Oder wer wohnt noch daheim bei den Eltern? Hand hoch!

Zu 'Ewige Suche'
Ich verstehe die Frage nicht ganz. Von den hier sichtbaren Profilen lässt sich wohl kaum ableiten wer auf der ewigen Suche ist oder den Status nicht angepasst hat. Es ist das Internet. Die Wahrheit ist nicht verpflichtend. Profile werden wohl auch kaum gelöscht - wer weiss was noch kommen könnte. Der Wald hier ist voll mit inaktiven Bäumen.

03.01.2020 um 17:00  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von HERRxxx
88 Beiträge bisher
HERR58
re: Ewige Suche ?


Der Mensch an sich jagt sein Ganzes Leben seinen Träumen nach, auf einer Internetplattform werden zu 95% nur Träume angepriesen. Jeder belügt sich Selbst und das Suchen bildet so einen Kreis, ein Hamsterrad das sich fortwährend im Kreise dreht. Fehlende Kommunikation ist oft der Grund warum Menschen sich auf eine Internetplattform den passenden Partner finden wollen. Es steht in den Profilangaben also muss man nicht mehr sagen bin Devot oder Dominant. In der freien Wildbahn trifft man mehr devote Frauen als es je hier geben wird. Kommunikation ist da der Schlüssel dafür. Die haben kein Schild um den Hals worauf steht, maso devot, Nein sie leben ihre Veranlagung ganz natürlich. Lieber mit einem humorvollen Menschen zum Essen ect. auch wenn sich danach herausstellt, er entspricht nicht dem was ich möchte, es war ein netter Abend und das zählt. Mit dem Geschwurfel auf einer Plattform kann keiner nicht wirklich was anfangen.

14.01.2020 um 20:24  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 3       nächste Seite » wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<


 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben