SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:1032
-> Eingeloggt:824
-> Im Chat:285
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema nächstes Thema »

Thema: Möglich? Harnröhre dauerhaft ! erweitern für bessen Abfluss?


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Tranxxxx
90 Beiträge bisher
TransTV
Möglich? Harnröhre dauerhaft ! erweitern für bessen Abfluss?

Liebe Fetish-und SM-Gemeinde,

in der Vergangenheit habe ich den Schleim immer abgesaugt. Das kam daher, dass ich s** Toys, SM-Spieleug selbst gebaut habe. Das war im Kontext der Domina. Dazu hatte ich nach meiner Praxis in der Gynäkologin einen eigenen Gynstuhl. Hatte den ersten bl****reiztromkatheter entwickelt. Die Sessions waren dann 6 bis 8 Stunden.

Ich baue Absaugmaschinen. Danach auch zur Laktation.

Heute fröhne ich mehr dem Gummifetisch, mag Latex extrem ausleben.

Außerdem bin ich im Tantra, um in Konzentration die Säfte abfließen zu lassen.

In der Vergangenheit war durch Dilatation, Hegarstifte nicht so das Wahre. Auch Stents als dauerhaft einzusetzende Röhren wären auch nicht gesund. Dadurch ergibt nur mehr Verengung und Narben auf der Schleimhaut.

Zum eigentlichen Thema: wie kann man die Harnröhre DAUERHAFT vergrößern, damit die Prostata besser ausfliessen kann?

Vielleicht gibt's doch Ideen, dass die Harnröhre und die Öffnung, Maetus besser als dauerhaft offen bleiben und einen größeren Durchmesser erhalten.

Euch noch viel Spaß und Freude hier!







11.07.2024 um 19:39  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<



 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben