SMC - Die sadomasochisten Community
Startseite Partnersuche Gruppen Anmelden
Dominas & Ladies Magazin Registrieren
Login für Mitglieder
Zugangscode eingeben:


Statistik
Registrierungen:194.000
aktive Mitglieder:48.000
-> Jetzt online:1136
-> Eingeloggt:651
-> Im Chat:240
Profile:74.000
-> mit Real-Siegel:12.800
Geprüf. Geschlecht:17.000
-> davon Frauen:11.000
-> echte Paare:4.000
Jetzt kostenlos registrieren
Gewünschter Nickname:

Ihre gültige Emailadresse:

ACHTUNG:
Ihr ZUGANGSCODE wird sofort an diese Emailadresse verschickt

 SadoMaso-Forum
Wähle Forum: 

  « vorheriges Thema nächstes Thema »

Thema: Der Vorverkauf für "DAS FÜNFTE LEIPZIGER SKLAVENGERICHT"...


<< Übersicht        Beitrag hinzufügenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu
Von Bln-xxxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
Der Vorverkauf für "DAS FÜNFTE LEIPZIGER SKLAVENGERICHT"...

...hat bereits begonnen und endet mit dem 31. Januar (Geldeingang auf dem Konto). Danach gilt der Preis der Abendkasse!

Außerdem sollten Klagen, die dem Gericht zur Verhandlung eingereicht werden sollen, diesem möglichst bis Ende Januar vorliegen, damit das Hohe Gericht sich mit diesen auseinandersetzen und auf die Verhandlung vorbereiten kann.
Eingereicht werden können die Schriftsätze an die Verteter des Gerichts sowie auch an mich selbst.

BPM

07.01.2017 um 16:30  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bln-xxxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
Der Vorverkauf für "DAS FÜNFTE LEIPZIGER SKLAVENGERICHT"...

Unter dem Stichwort (Reiter links) "Termin-Kalender" oder oben unter "Events" sind alle Details zu der Veranstaltung, die am 11. Februar in Leipzig stattfinden wird, zu finden.

11.01.2017 um 16:59  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bln-xxxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
Der Vorverkauf für "DAS FÜNFTE LEIPZIGER SKLAVENGERICHT"...

Die letzten zwei Wochen sind angebrochen, in denen der Rabatt auf den Eintritt zu dieser traditionellen BDSM-Party im Raum Sachsen, der Vorverkaufspreis also noch in Anspruch genommen werden kann.

16.01.2017 um 15:25  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bln-xxxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Der Vorverkauf für "DAS FÜNFTE LEIPZIGER SKLAVENGERICHT"...

Wir sind auf der Zielgeraden des Vorverkaufs. Nur noch an diesem Wochenende wird es möglich sein, den vergünstigten Eintrittspreis durch sofortige Überweisung in Anspruch nehmen zu können.

27.01.2017 um 10:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
Von Bln-xxxxxxxxxxxxx
12 Beiträge bisher
re: Der Vorverkauf für "DAS FÜNFTE LEIPZIGER SKLAVENGERICHT"...

Liebe Teilnehmer unserer Veranstaltung/Party "DAS FÜNFTE LEIPZIGER SKLAVENGERICHT und Interessenten für dasselbe,

nichts im Leben ist so beständig wie der Wandel.
Dies könnte man in diesem Jahr getrost als Motto für unser Sklavengericht gelten lassen, denn nun hat sich durch einen Anruf, den ich am heutigen Abend von dem Wirt unserer tradierten Veranstaltungsstätte "Am Wasserfall" erhielt (und den ich zuvor nicht erreichen konnte), die Möglichkeit ergeben, unsere Party wie in den vergangenen Jahren doch noch hier veranstalten und durchführen zu können.
Es stimmt zwar, was der Kellner mir mitteilte, daß nämlich der Pachtvertrag dort nicht verlängert wurde und das Restaurant bis Ende Februar geräumt sein muß, daß deswegen dort auch keine reguläre Gastronomie betrieben wird, daß jedoch der Wirt in alter Verbundenheit extra für uns noch einmal die Tore des "Wasserfall" öffnen und die Gewölbe in altem Glanz erstrahlen lassen wird.

Wir werden also das Sklavengericht, wie ursprünglich geplant, in Leipzig anstatt in Nossen feiern und damit von diesen tollen Räumlichkeiten Abschied nehmen. Die zuletzt veranschlagten Konditionen der Abendkasse mit € 20,- für den Eintritt und € 20,00 als Pauschale für den Mindestverzehr bleiben bestehen. Die Pauschale wird beim Bezahlen auf die Zeche des Abends angerechnet werden. Beträge davon, die nicht verbraucht wurden, werden nicht erstattet.

Selbstverständlich werde ich denjenigen Leuten, die Gelder bereits im Vorfeld überwiesen haben, nun jedoch nicht mehr teilnehmen möchten, diese gegen Nennung ihrer Bankverbindung erstatten.

In der Hoffnung, daß nun wieder etwas Ruhe einkehren kann und daß unsere Veranstaltung so schön wird wie in den vergangenen Jahren, freuen wir uns darauf, mit möglicht vielen von Euch wieder einen tollen Abend erleben zu können.

BPM

07.02.2017 um 14:38  Drucken  Diesem Beitrag direkt AntwortenAntworten
  Seite 1 / 1   wechsle zu

>> Auf dieses Thema antworten <<



 Wähle Forum: 
<< Übersicht  |  Nach oben